Gegen den Schlankheitswahn! Cabea in der Süddeutschen Zeitung

Jede Frau kann lernen das Schöne an sich zu sehen…

Jahrelang war es für mich total normal, dass wenn ich in Unterwäsche vor dem Spiegel stand ich es kaum ertrug, meinen Körper anzuschauen. Der Anblick  meines Körpers war einfach frustrierend. Meine Oberschenkel fand ich zu fett, den Bauch nicht flach genug.

Ich konnte mich selbst nicht leiden und hätte ich das Geld gehabt, ich hätte mich einer Schönheits – OP unterzogen…

In meiner Phantasie träumte ich von einem anderen Körper und war mich sicher, wenn ich eine bessere Figur hätte, dann würde ich mich glücklicher fühlen und mein Leben wäre perfekt.

Durch viele Selbstanalysen, Therapien und Seminare konnte ich die Beziehung zu meinem Körper heilen. Heute liebe ich meinen Körper genau so wie er ist. Mit all seinen Eigenschaften. Ich liebe jedes Kilo an mir, bin mit meiner Figur zufrieden und bin nich mehr im Optimierungswahn und eifere irgendwelchen künstlichen “Schönheitsidealen” hinter her. Ich lebe total entspannt und habe ein natürliches Verhältnis zum Essen.

Da ich die Ablehnung meinem Körper gegenüber heilen konnte und aus dieser Spirale aus Scham für meinen Körper und Ablehnung erfolgreich ausbrechen konnte, habe ich mein gesamtes Wissen in einen Kurs zusammengefasst.

Alle Schritte, die mich zu der Frau gemacht haben, die heute extrem selbstsicher und selbstbewusst zu ihrem Körper steht, ihn liebt und eine große Attraktivität ausstrahlt, habe ich in meinen Kurs Cabea – MyBodyImage zusammengetragen.

Der Kurs ist seit dem 17.07.2017 erfolgreich am Markt. Und die Süddeutsche Zeitung hat in ihrer Ausgabe Nr. 173, vom 29.Juli 2017 sogar eine ganze Seite darüber geschrieben.

Hier könnte ihr den Artikel online lesen “Mehr Arsch im Rock” 

Nach einer persönlichen Beratung bei mir und dem Cabea – MyBodyImage Kurs läufst du garantiert nicht mehr frustriert und schlecht gelaunt durch dein Leben, weil du neidisch bist auf andere Frauen…

Du schaust dich gerne im Spiegel an und fühlst dich wohl in deiner Haut, weil du endlich spürst, du bist gut wie du bist!!

Copyright Bild: Natalie Neomi Isser Texte: Susan Vahabzadeh Alle Rechte Süddeutsche Zeitung

Add A Comment